Renew Behandlungsinformationen

Ihre Sculptra Behandlung

Sculptra erneuert die Haut, indem es das Auftreten von Falten und Volumenverlust bis zu
25 Monate nach der Behandlung verbessert1. Denken Sie darüber nach, was Sie erreichen möchten und welche Fragen Sie Ihrem Arzt stellen möchten. Wir empfehlen Ihnen, unseren Q&A-Bereich durchzulesen, um mehr über Behandlungen mit Sculptra zu erfahren.

Der erste Schritt: Finden Sie Ihre Klinik

Christoph Martschin, Dermatologe, Schweden, gibt seine besten Ratschläge, wie man einen geeigneten Behandler findet, dem sie vertrauen und mit dem Sie sich wohlfühlen können.

Behandlungsbereiche

Sculptra erhöht das Volumen und die Festigkeit der Haut und reduziert das Erscheinungsbild von Falten.2

Wangen, mittleres und unteres Gesicht
Wangen, mittleres und unteres Gesicht
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Denken Sie darüber nach, was Sie mit der Behandlung erreichen möchten und welche Fragen Sie haben könnten. Ihr Arzt sollte Sie über die Wirkweise von Sculptra aufklären. Auch sollte Ihre Krankengeschichte in der Beratung angesprochen werden. Nach Ihrer Beratung sollten Sie sich gut über Sculptra informiert fühlen und Sie sollten wissen, welche Ergebnisse zu erwarten sind.

Zunächst sollten Sie immer einen qualifizierten Behandler aufsuchen, damit Sie sicher sein können, dass die Behandlung korrekt durchgeführt wird. Ihre Behandlung sollte in einem medizinischen Umfeld stattfinden, das Ihnen Diskretion, Ruhe und Hygiene garantiert.

Sculptra Behandlungen dürfen ausschließlich von medizinisch qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden. In Deutschland umfasst dieses Personal approbierte Ärzte (wie z.B. Dermatologen, plastische Chirurgen, sowie Ärzte anderer Fachrichtungen). 

Am Ende der Beratung sollten Sie ausreichend über Sculptra informiert sein und wissen, welche Ergebnisse zu erwarten sind 

  • Sie sollten über die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung informiert werden.
  • Sie sollten Informationen zu den möglichen Nebenwirkungen und zu den Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Ihrer Behandlung erhalten.
  • Sie sollten über die Kosten der Behandlung und über etwaige Nachsorgebehandlungen informiert werden.
  • Alle Ihre Fragen sollten zu Ihrer vollen Zufriedenheit beantwortet werden.

Sculptra® stimuliert die Fibroblasten und Kollagenbildung schrittweise und erzeugt einen natürlich wirkenden Effekt. Durch die Kollagenbildung wird die natürliche Festigkeit und Spannkraft der Haut wiederhergestellt und die strukturelle Grundlage zur Wiederherstellung eines jüngeren Aussehens geschaffen. Sculptra® wird angewendet bei:

  • Volumenverlust und Hautschlaffheit
  • Kinnfalten

Im Durchschnitt werden zwei bis drei Behandlungssitzungen im Abstand von jeweils 4-6 Wochen empfohlen. Die Anzahl der Behandlungen kann abhängig vom Grad der erforderlichen Korrektur und dem von Ihnen und Ihrem Behandler festgelegten Behandlungsplan variieren.

Verweise

1 Narins RS et al. J Am Acad Dermatol 2010;62(3):S. 448–62; Brandt FS et al. Aesthet Surg J 2011;31(5):S. 521–8.
2 Nelson L and Stewart KJ. J Plast Reconstr Aesthet Surg 2012;65(4):S. 439–47; Moyle GJ et al. HIV Med 2004;5(2):S. 82–7.; Mest DR and Humble G. Dermatol Surg 2006;32(11):S. 1336–45; Valantin MA et al. AIDS 2003;17(17):S. 2471–7; Narins RS et al. J Am Acad Dermatol 2010;62(3):S. 448–62; Brandt FS et al. Aesthet Surg J 2011;31(5):S. 521–8.